Das glücklichste Volk: Sieben Jahre bei den Pirahã-Indianern am Amazonas

Das gl cklichste Volk Sieben Jahre bei den Pirah Indianern am Amazonas Vom Missionar zum BekehrtenAls Daniel Everett mit Frau und Kindern in den brasilianischen Urwald reiste wollte er als Missionar den Stamm der Pirah der ohne Errungenschaften der modernen Zivil
  • Title: Das glücklichste Volk: Sieben Jahre bei den Pirahã-Indianern am Amazonas
  • Author: Daniel Everett
  • ISBN: 3570551679
  • Page: 105
  • Format:
  • Das glücklichste Volk: Sieben Jahre bei den Pirahã-Indianern am Amazonas
    Vom Missionar zum BekehrtenAls Daniel Everett 1977 mit Frau und Kindern in den brasilianischen Urwald reiste, wollte er als Missionar den Stamm der Pirah , der ohne Errungenschaften der modernen Zivilisation an einem Nebenfluss des as lebt, zum christlichen Glauben bekehren Er begann die Sprache zu lernen und stellte schnell fest, dass sie allen Erwartungen zuwiderl uft Die Pirah kennen weder Farbbezeichnungen wie rot und gelb noch Zahlen, und folglich k nnen sie auch nicht rechnen Sie sprechen nicht ber Dinge, die sie nicht selbst erlebt haben die ferne Vergangenheit also, Fantasieereignisse oder die Zukunft Pers nlicher Besitz bedeutet ihnen nichts.Everett verbrachte insgesamt sieben Jahre bei den Pirah , fasziniert von ihrer Sprache, ihrer Sicht auf die Welt und ihrer Lebensweise Sein Buch ist eine gelungene Mischung aus Abenteuererz hlung und der Schilderung spannender anthropologischer und linguistischer Erkenntnisse Und das Zeugnis einer Erfahrung, die das Leben Everetts gr ndlich ver nderte.
    Das glücklichste Volk: Sieben Jahre bei den Pirahã-Indianern am Amazonas By Daniel Everett,
    • [EPUB] ☆ Das glücklichste Volk: Sieben Jahre bei den Pirahã-Indianern am Amazonas | By ã Daniel Everett
      Daniel Everett

    About " Daniel Everett "

  • Daniel Everett

    Daniel Everett Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Das glücklichste Volk: Sieben Jahre bei den Pirahã-Indianern am Amazonas book, this is one of the most wanted Daniel Everett author readers around the world.

  • 811 Comments

  • Das Buch hat im Prinzip 3 Themen Der Glaubensweg des Autors incl der M hen des Missionarsalltags im Urwald, die Beschreibung der Indianerkultur und die Methoden der Linguistik, dargestellt am Beispiel der sehr speziellen Sprache dieses Volkes.Die Linguistik nimmt dabei den gr ten Teil ein und ist f r Laien m hsam zu lesen Insgesamt tr gt dieser Teil aber wenig zum Gesamtthema des Buches bei Die Darstellung des Missionarsalltags ist anfangs sehr spannend, man wird wie in einen Sog hineingezogen.Z [...]


  • Ich finde den deutschen Titel ein bisschen irref hrend, denn tats chlich sind die Piraha Indianer nicht so sehr gl cklich wie es der Titel nahelegt.Immerhin schildert der Autor auch ein regelrechtes Massaker an einer Familie und andre unsch ne Vorkommnisse.Nichtsdestotrotz ein interessantes Buch, das einem Westler gut aufzeigt, dass man auch eine andere Lebenseinstellung und andere Werte haben kann.


  • Ist man an kultureller Anthropologie und an Psychologie interessiert, so wird man dieses Buch verschlingen F r mich waren lediglich einige k rzere Passagen ber Linguistik im Allgemeinen etwas langatmig, dies tut dieser wunderbaren Erz hlung jedoch keinen Abbruch Ich werde es sicherlich noch einmal lesen, es lehrt so einiges ber das eigene Leben, die eigenen Ansichten und den Wahnsinn unserer fortschrittlichen Gesellschaft


  • Absolut lesenswert Seien Sie darauf gefasst, dass Sie anschlie end ihre bisherige Vorstellung vom Leben, ihre Werte, und was Sie als Voraussetzung zum Gl cklichsein betrachtet haben, in Frage stellen werden.


  • Ich habe dieses Buch als Geschenk gekauft Es ist eine tolle Geschichte ber die Begegnung mit einem Volk im Dschungel.


  • da erz hlt ein wie er sich selbst nennt bibelverkaufender, t rklingenputzender hardcore missionar,wie er evangelien in eine noch nicht entschl sselte sprache von as ureinwohner bersetzten soll,und durch deren unmittelbaren umgang zur umwelt von seinem glauben abf llt.letztendlich ein monumentales werk, das auf ganz unaufdringliche weise vor augen f hrt,wie verkopft und verkl rt unser moralsystem bereits ist und wie einfach und leicht es in wirklichkeit ginge.ein satz aus den 70er und 80er umwelt [...]


  • Das Buch ist in der Tat eine Aneinanderreihung von Familiengeschichten und Erlebnissen bei den Pirahas, linguistischen Abhandlungen, Beobachtungen der Pirahas und Ableitungen daraus , wie ein Rezensent hier schreibt Die Ansicht, dieses Buch sei weder Fisch noch Fleisch ist nachvollziehbar Der deutsche Titel ist, wie ebenfalls schon gesagt, relativer Nonsens, und es ist auch schade, dass Everett auf die Geschichte seiner Bekehrung nur am Rande eingeht Kurz, allen wesentlichen Kritikpunkten gebe i [...]


  • Ein spannendes und interessantes Buch mit Romancharakter, das neben dem Austausch zweier Kulturen viele Lebensweisheiten und moralische Fragestellungen enth lt Unbedingt Lesen.


  • Post Your Comment Here

    Your email address will not be published. Required fields are marked *